Verbandsgemeindewerke

 
Zur Erfüllung ihrer Aufgabe der öffentlichen Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung betreibt und unterhält die Verbandsgemeinde Hahnstätten in ihrem Gebiet das Wasserversorgungs- und Abwasserbeseitigungsunternehmen „Verbandsgemeindewerke (VGW) Hahnstätten“ als öffentliche Einrichtung in der Form eines Eigenbetriebs.
 
 

Das Betreiben der öffentlichen Einrichtung beinhaltet

  • die Gewinnung, Aufbereitung, Speicherung und die Verteilung (inkl. Transport) von Trink- und Brauchwasser zur Versorgung der Einwohner sowie für gewerbliche, öffentliche und sonstige Zwecke
  • das Bereitstellen von Löschwasser für den Grundschutz, soweit nicht technische, physikalische oder hygienische Einschränkungen bestehen
  • das Sammeln, Ableiten und Behandeln des Abwassers in Abwasseranlagen
  • die Abfuhr des in geschlossenen Gruben anfallenden Abwassers und die Entsorgung über die Abwasseranlagen und
  • den Bau und die Unterhaltung von nach dem 01.01.1991 erforderlichen Kleinkläranlagen, sofern sie nicht nach dem Abwasserbeseitigungskonzept als Übergangslösungen vorgesehen sind und vom Grundstückseigentümer auf seine Kosten als Teil der Grundstücksentwässerungsanlage zu errichten und zu betreiben sind, das Einsammeln und Abfahren des in Kleinkläranlagen anfallenden Schlamms und dessen ordnungsgemäße Beseitigung bzw. Verwertung

 

 

Hier finden Sie die einzelnen Mitarbeiter der Verbandsgemeindewerke Hahnstätten: